Autor Thema: New Order Südamerika 2018  (Gelesen 1018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15717
  • Dankeschön: 78 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • :
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • :
  • Firefox 61.0 Firefox 61.0
    • European News Agency
New Order Südamerika 2018
« am: 24. August 2018, 13:19:52 »
 

Offline ceremony

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15332
  • Dankeschön: 105 mal
  • :
  • Mac OS X Mac OS X
  • :
  • Safari 11.0 Safari 11.0
Re: New Order Südamerika 2018
« Antwort #1 am: 24. August 2018, 15:17:47 »
Wenn ich mal eine Band gründen sollte, käme Special Guest als Bandname in den engeren Kreis der möglichen Namen.
 

Offline Trigan

  • Republik
  • ******
  • Beiträge: 5711
  • Dankeschön: 38 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • but how much do you need?
  • :
  • Linux Linux
  • :
  • Chrome 68.0.3440.91 Chrome 68.0.3440.91
Re: New Order Südamerika 2018
« Antwort #2 am: 24. August 2018, 16:10:26 »
Wenn ich mal eine Band gründen sollte, käme Special Guest als Bandname in den engeren Kreis der möglichen Namen.
Cool, dann würdest Du bei vielen Bands mittouren können. Und Du wärst auch Deine eigene Vorband
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16309
  • Dankeschön: 112 mal
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • :
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • :
  • Chrome 67.0.3396.87 Chrome 67.0.3396.87
Re: New Order Südamerika 2018
« Antwort #3 am: 24. August 2018, 19:59:34 »
Wenn ich mal eine Band gründen sollte, käme Special Guest als Bandname in den engeren Kreis der möglichen Namen.

Meine Band würde Support heißen !!!
 

Offline ceremony

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15332
  • Dankeschön: 105 mal
  • :
  • Mac OS X Mac OS X
  • :
  • Safari 11.0 Safari 11.0
Re: New Order Südamerika 2018
« Antwort #4 am: 25. August 2018, 10:17:56 »
Bei dem Bild mit dem Springer, muss ich immer an das Nordhausen Album von And One denken.
 

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15717
  • Dankeschön: 78 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • :
  • Linux Linux
  • :
  • Chrome 67.0.3396.123 Chrome 67.0.3396.123
    • European News Agency
Re: New Order Südamerika 2018
« Antwort #5 am: 29. August 2018, 23:50:10 »
Ich denke eher an die Olympischen Spiele 1936 und Leni Riefenstahl. 😉
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Disorder

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15717
  • Dankeschön: 78 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • :
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • :
  • Firefox 62.0 Firefox 62.0
    • European News Agency
Re: New Order Südamerika 2018
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2018, 01:17:50 »
Erste Flüge für die Konzerte in Brasilien gebucht:

26.11.18 Frankfurt - Sao Paulo
03.12.18 Sao Paulo - Frankfurt
 

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15717
  • Dankeschön: 78 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • :
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • :
  • Firefox 63.0 Firefox 63.0
    • European News Agency
Review: New Order Südamerika 2018
« Antwort #7 am: 06. Dezember 2018, 10:58:04 »
Review Uberlandia 30.11.2018

Google übersetzt, modifizfiert.  :)
Zitat
Da ich den Einfluss und die Bedeutung der Engländer in der Musikgeschichte trotz des guten Publikums kannte, hätte ich mir gewünscht, dass das Gymnasium voller Menschen war. Die Öffentlichkeit war übrigens ein separater Fall. Viele Fans haben die Straße genommen oder Tausende von Kilometern zurückgelegt, um ihren Idolen genau zu folgen. Als ich in der Sporthalle ankam, traf ich Fans aus Patos de Minas und Goiânia, aber Norbert Dewender erregte meine Aufmerksamkeit. Wegen der Aufregung und der Freude stellte ich mir vor: Dieser Kerl muss sich einen Traum erfüllen, er muss Jahre auf diese Gelegenheit gewartet haben. Schließlich ist Nobert alles andere als ein Junge.
Also wollte ich mit ihm reden, um diese Emotion zu verstehen. Bald nach einer Überraschung sprach er kein Portugiesisch. Ich sprach sozusagen in verständlichem Englisch und mit jeder Antwort bekam ich mehr Überraschungen. Nobert ist ein deutscher Ingenieur, der die Band auf seiner Brasilien-Tour begleitet. Danach gefragt, erzählte der Fan, dass er das Zählen seiner New Order Shows verloren habe. Er besucht seit 1984 Konzerte der Briten. Wir haben nicht mehr geredet, da er zusammenpacken und weiter nach Curitiba reisen musste.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2018, 12:15:24 von confusion »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MorningNightandDay