Autor Thema: Peter Hook: Unknown Pleasures  (Gelesen 8802 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Gast
Peter Hook: Unknown Pleasures
« am: 23. März 2010, 18:00:23 »
Hooky's Unknown Pleasures Tour Competition
23 March 2010, 9:00 am

As previously announced, Peter Hook embarks on a UK theatre tour this April with Howard Marks in a spoken word, musical and Q&A based show that sees the duo open up about their rock and roll shenanigans and pasts. The tour starts on 11 April in Birmingham and runs until 2 May.

Cerysmatic Factory is offering one lucky reader the chance to win a pair of tickets to a show of their choice (not including Salford). The full prize includes a chance to meet Hooky and Howard before the gig, a signed copy of The Hacienda: How Not To Run A Club and a Hacienda goodie bag.

To be in with a chance of being drawn from the Cerysmatic hat, just send your name and choice of date to us by email.

Competition closes 4 April 2010 and the winner will be notified by email shortly after. One entry per person please.

The Peter Hook Unknown Pleasures Tour with Compere Howard Marks - full itinerary:

April

Sun 11 - Birmingham, Glee Club [0871 472 0400]

Mon 12 - Bolton, Albert Hall [01204 334400]

Tue 13 - Worcester, Huntingdon Hall [01905 611 427]

Thu 15 - Milton Keynes, Stables [01908 280800]

Sun 18 - Middlesbrough, Town Hall [01642 729729]

Tue 20 - Gateshead, The Sage [0191 443 4661]

Wed 21 - Durham, Gala [0191 332 4041]

Thu 22 - Burnley, Mechanics [01282 664400]

Sun 25 - Cardiff, Glee Club [0871 472 0400]

Mon 26 - Oxford, Academy [0844 477 2000]

Tue 27 - Wakefield, Theatre Royal [01924 211 311]

Wed 28 - Gloucester, Guild Hall [01452 50 30 50]

Thu 29 - Derby, Assembly Rooms [01332 255800]

Fri 30 - Norwich, UEA [01603 508050]

May

Sat 1 - Salford, The Lowry [0843 208 6000]

Sun 2 - Hull, Truck Theatre [01482 323638]

: Cerysmatic Factory

 

admin

  • Gast
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #1 am: 06. April 2010, 06:00:37 »
Unknown Pleasures Competition Winner
6 April 2010, 12:09 am

The Unknown Pleasures tour takes in theatres around the UK and features Peter Hook with Howard Marks in a spoken word, musical and Q&A based show that sees the duo open up about their rock and roll shenanigans and pasts. The tour starts on 11 April in Birmingham and runs until 2 May.

Congratulations to Nick A who is the lucky winner of our Unknown Pleasures Tour competition having been drawn first out of the Cerysmatic hat. Nick wins a pair of tickets to the show of his choice, a signed copy of The Hacienda: How Not To Run A Club, a Hacienda goodie bag and will get to meet Hooky and Howard before the gig.

The Peter Hook Unknown Pleasures Tour with Compere Howard Marks - full itinerary:

April

Sun 11 - Birmingham, Glee Club [0871 472 0400]

Mon 12 - Bolton, Albert Hall [01204 334400]

Tue 13 - Worcester, Huntingdon Hall [01905 611 427]

Thu 15 - Milton Keynes, Stables [01908 280800]

Sun 18 - Middlesbrough, Town Hall [01642 729729]

Tue 20 - Gateshead, The Sage [0191 443 4661]

Wed 21 - Durham, Gala [0191 332 4041]

Thu 22 - Burnley, Mechanics [01282 664400]

Sun 25 - Cardiff, Glee Club [0871 472 0400]

Mon 26 - Oxford, Academy [0844 477 2000]

Tue 27 - Wakefield, Theatre Royal [01924 211 311]

Wed 28 - Gloucester, Guild Hall [01452 50 30 50]

Thu 29 - Derby, Assembly Rooms [01332 255800]

Fri 30 - Norwich, UEA [01603 508050]

May

Sat 1 - Salford, The Lowry [0843 208 6000]

Sun 2 - Hull, Truck Theatre [01482 323638]

Source: Cerysmatic Factory

 

Offline ceremony

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16503
  • Dankeschön: 109 mal
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #2 am: 07. April 2010, 17:09:37 »
Peter Hook will Unknown Pleasures aufführen

Der Ex-New-Order-Bassist will das Album seiner alten Band Joy Division am 30. Todestag von Ian Curtis in voller Länge live darbieten.


Peter Hook, ehemaliger Bassist von Joy Division und New Order, will zum 30. Todestag von Joy-Division-Sänger Ian Curtis das Album UNKNOWN PLEASURES in voller Länge aufführen. Auf einer UK-Tournee vorab (11. April bis 2. Mai) will Hook bisher ungesehenes Filmmaterial von Joy Division und New Order zeigen.

Das Konzert, dessen musikalische Gäste Hook noch bekannt geben will, findet in Manchester am 18. Mai statt - dem Tag, als Curtis sich in der Küche seines Hauses erhängt hatte.

http://www.musikexpress.de/Peter_Hook_f%C3%BChrt__Unknown_Pleasures__auf.html

http://www.nme.com/news/joy-division/50511

 

Offline MorningNightandDay

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14312
  • Dankeschön: 117 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • touching from a distance
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #3 am: 07. April 2010, 20:49:15 »
klingt ja sehr gut,aber mai ist ganz schlecht.Da bekomme ich auf keinen Fall frei!
a
 

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16898
  • Dankeschön: 112 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • European News Agency
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #4 am: 07. April 2010, 23:33:40 »
Na, ich denke, das wird wieder viel heisse Luft sein wie bei der Factory Opening. Ich kann mir nicht vorstellen, dass für lediglich einen Gig in überschaubarer Größe hinreichend geprobt wird.
 

Offline MorningNightandDay

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14312
  • Dankeschön: 117 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • touching from a distance
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #5 am: 08. April 2010, 06:47:31 »
Na, ich denke, das wird wieder viel heisse Luft sein wie bei der Factory Opening. Ich kann mir nicht vorstellen, dass für lediglich einen Gig in überschaubarer Größe hinreichend geprobt wird.

ja eben...Hinterher ist nur enttäuscht es sei denn man ist Vorort und besucht die Gegenveranstaltung.Vielleicht spielen ja BL die Closer dann komplett!
a
 

Offline Figurehead

  • Substanz
  • ****
  • Beiträge: 1316
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #6 am: 08. April 2010, 09:14:45 »
Ich werde aus verschiedenen, rein persönlichen Gründen nicht dabei sein und das ist richtig ärgerlich. Vor einiger Zeit hätte ich einiges getan um dabei zu sein.

Eure pessimistische Einstellung und Bemerkungen zu Herrn Hook kann ich schon lang nicht mehr nachvollziehen...
a
 

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16898
  • Dankeschön: 112 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • European News Agency
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #7 am: 08. April 2010, 12:45:42 »
Eure pessimistische Einstellung und Bemerkungen zu Herrn Hook kann ich schon lang nicht mehr nachvollziehen...

Naja, er hat ja selber bei der Factory Opening nach dem seine All-Starband Transmission gespielt hat, erklärt, dass er denkt, dass Bad Lieutenant den Song besser gespielt hätten. Ich führe das eben auf zu wenig Proben zurück.
 

Offline MorningNightandDay

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14312
  • Dankeschön: 117 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • touching from a distance
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #8 am: 08. April 2010, 13:30:38 »
Naja die Sache mit Hooky ist die,Er hat schliesslich NEw order verlassen und jetzt reist er durch die Lande und tingelt.Jetzt bringt er wohl noch nie gesehene JD / NO Sachen,zeigt verschollenes Filmmaterial und und und.Er führt jetzt Alben komplett auf was vor 5 jahren ja ein Traum gewesen wäre.

Ich finde er will nur gegen BL anstinken und zerstört dadurch den Mythos.Barney hat irgendwie den cleveren Weg genommen.Der macht gar nicht so viel Wirbel und hat ein sehr gutes BL Album vorgelegt,was immer noch besser ist als ein kompromissmässiges halbgares NO Album je gewesen wäre.

Naja wir werden ja auch Hooky wieder sehen im Juni,ich bin gespannt.
a
 

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16898
  • Dankeschön: 112 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • European News Agency
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #9 am: 09. April 2010, 12:29:08 »
Naja die Sache mit Hooky ist die,Er hat schliesslich NEw order verlassen und jetzt reist er durch die Lande und tingelt.Jetzt bringt er wohl noch nie gesehene JD / NO Sachen,zeigt verschollenes Filmmaterial und und und.Er führt jetzt Alben komplett auf was vor 5 jahren ja ein Traum gewesen wäre.

Ich finde er will nur gegen BL anstinken und zerstört dadurch den Mythos.Barney hat irgendwie den cleveren Weg genommen.Der macht gar nicht so viel Wirbel und hat ein sehr gutes BL Album vorgelegt,was immer noch besser ist als ein kompromissmässiges halbgares NO Album je gewesen wäre.

Naja wir werden ja auch Hooky wieder sehen im Juni,ich bin gespannt.

Ich sehe nicht, dass Hooky gegen BL anstinken möchte. Jeder macht halt sein Ding.
 

Offline Figurehead

  • Substanz
  • ****
  • Beiträge: 1316
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #10 am: 09. April 2010, 13:26:57 »
Er führt jetzt Alben komplett auf was vor 5 jahren ja ein Traum gewesen wäre.
Warum sollte es heute kein Traum mehr sein? Vielleicht weil es real wird? 

Ich beurteile nur die Musik. OK - die Personen dahinter müssen mir schon irgendwie sympathisch sein...

Wenn nach so vielen Jahren die Leute auseinandergehen ist es nunmal so. Deswegen ändert sich nichts an der Musik. Die geht nicht verloren - zum Glück.
a
 

Offline confusion

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16898
  • Dankeschön: 112 mal
  • Geschlecht: Männlich
    • European News Agency
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #11 am: 09. April 2010, 13:44:46 »
Warum sollte es heute kein Traum mehr sein? Vielleicht weil es real wird? 

Ich beurteile nur die Musik. OK - die Personen dahinter müssen mir schon irgendwie sympathisch sein...

Wenn nach so vielen Jahren die Leute auseinandergehen ist es nunmal so. Deswegen ändert sich nichts an der Musik. Die geht nicht verloren - zum Glück.

Es stellt sich halt nur die Frage, wie authentisch es ist, wenn 25% von Joy Division plus Begleitung 30 Jahre später das komplette Album spielen. Hooky sollte mehr in die Zukunft Gerichtetes unternehmen statt in Erinnerungen zu schwelgen.
 

Offline MorningNightandDay

  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14312
  • Dankeschön: 117 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • touching from a distance
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #12 am: 09. April 2010, 14:31:33 »
Ich halte es halt für eine One Off Aktion die New Order und Joy Division Fans auf seine Seite ziehen will.Viele der Vikings sind eh eher Hooky verbunden und interessieren sich zbs nicht für BL.Man könnte das auch als Ignoration verstehen - so nach dem Motto wenn gar keiner hingeht,gibts New Order eher wieder als man denkt.Hooky ist ja eher den " Fanbeauftragte" der Band gewesen.Er hatte / hat ja immer den meissten Kontakt zu den Leuten.Ein Bernard Sumner mag das gar nicht,der will eher seine Ruhe haben.Obwohl der auch zu uns sehr nett war.Die Fankontaktnummer macht ja jetzt bei BL eher Jake und eventl noch Phil.

Hooky ist ja netter Kerl ,der zwar etwas n Art " Bigmouth " ist.Der schon mal von der Bühne einige Fans beschimft,aber dann nacher wieder sehr freundlich ist.

Wie ich schon mal geschrieben hatte,war ja Hooky immer der -  der gerade den Joy Division Kult hochgehalten hatte und jetzt macht der immer so "komische" Aktionen.ich finde etwas etwas unfär den anderen Mitgliedern gegenüber.Ich glaube mit einem 3.Monaco Album wären alle am besten gefahren.

Die Tour damals mit SXXV war ja richtig geil.Es wäre schon super die Sachen von UP live zu hören.

a
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 16446
  • Dankeschön: 161 mal
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #13 am: 09. April 2010, 14:55:15 »
Warum sollte es heute kein Traum mehr sein? Vielleicht weil es real wird? 

Ich beurteile nur die Musik.

Wenn du das tust, dann sollte Hooky eigentlich nicht auf deiner Liste stehen, da die alten JD Songs überhaupt nicht funktionieren wenn Hooky sie "alleine" spielt. "Insight" und "Atmosphere" waren auf diesem Hacienda-dingen ein absolutes "no-go"... Hingegen die Version von "Atmosphere" von BL ein wahrer Ohrenschmaus war... (Abgesehen von der miesen Soundqualität bei YouTube)
Ich sehe es genauso, das Hooky mit aller gewalt versucht den JD-Kult aufleben zu lassen. Und das wird er alleine niemals schaffen. Wer einmal BL live gesehen hat wird auch merken das die mehr JD sind als es Hooky ohne NewOrder je wieder sein wird... Ich finde Hooky sehr symathisch, aber was er jetzt für eine Geschichte abzieht kann ich leider nicht nachvollziehen. Er sollte sich ruhig verhalten, eventuell ein neues Monaco Album aufnehmen oder sich eben auf sein neues Projekt konzentrieren, und abwarten bis Barney wieder irgendwann auf ihn zukommt... Dann wäre immer noch genug Zeit das UP und Closer Album komplett zu spielen...
 

Offline Figurehead

  • Substanz
  • ****
  • Beiträge: 1316
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Peter Hook: Unknown Pleasures
« Antwort #14 am: 09. April 2010, 15:17:33 »
Wenn du das tust, dann sollte Hooky eigentlich nicht auf deiner Liste stehen
Doch er steht drauf. Hooky war ein Teil von JD und Monaco ist auch nicht zu verachten.
a